So testen Sie die Geschwindigkeit eines USB-Sticks

Nachdem die Menschen ein USB-Flash-Laufwerk gekauft haben, ist eines der Dinge, die ihnen in den Sinn kommen:

Sie können die Option zum Übertragen auswählenDateien von Ihrem PC auf das USB-Flashlaufwerk übertragen und mit der Stoppuhr die in diesem Intervall des Kopierens der Dateien verstrichene Zeit zählen Dies ist jedoch ein sehr langweiliger Prozess und ist nicht einmal genau. Wir empfehlen es nicht.

Sie können auch eine Benchmark-Software verwendenwird Ihnen helfen, die gewünschten Informationen zu erhalten. Der Test, der Benchmark verwendet, kann Ihnen Statistiken über die Größe Ihrer Dateien, Lesen oder Schreiben usw. liefern.

Jetzt werden wir Ihnen das einfachste und das meiste vorstellengenaue Methode, um die Informationen zu erhalten, die Sie über Ihren USB-Stick suchen. Wir haben recherchiert und die besten kostenlosen Softwarelösungen für Sie gefunden:

Erste Wahl: USB Flash Benchmark (Klicken Sie hier, um die Website herunterzuladen oder zu besuchen). Es ist nicht nur kostenlos, sondern auch portabel. Sie müssen also nur darauf klicken und es einfach verwenden. Es ist keine Installation erforderlich. Es verwendet eine sehr freundliche Oberfläche, wie Sie in den Bildern unten sehen können.

Versuchen wir also, die Geschwindigkeit unseres USB-Flash-Laufwerks anhand der nächsten einfachen Schritte zu testen:

  1. Stecken Sie Ihr USB-Flashlaufwerk ein.
  2. Wählen Sie
  3. Klicken Sie auf "Benchmark-Button (D :)"

Nachdem Sie den Test beendet haben, wird auf Ihrem Bildschirm angezeigtAlle Informationen zur Geschwindigkeit Ihres USB-Flash-Laufwerks werden angezeigt. Aber sie werden auf überwältigende und verwirrende Weise erscheinen. Keine Panik! Ein Popup-Fenster zeigt alle Informationen zu Ihrem USB-Stick an - die Schreibgeschwindigkeit und die Lesegeschwindigkeit.

speed2

Der Zweite tolle software heißt HD Tune (klicken Sie hier, um die Website herunterzuladen oder zu besuchen),Das ist professioneller als eine Benchmark-App. Mit dieser App können Sie Folgendes tun: nach Fehlern suchen, ein vollständiges Dienstprogramm zur Laufwerkdiagnose und sogar den Zustand Ihres USB-Flash-Laufwerks testen. Es ist auch eine kostenlose Software. Und Sie können den HD Tune Pro für nur 35 Euro erwerben.

Beginnen wir damit, es nach den nächsten einfachen Schritten zu verwenden:

  1. Installieren Sie die HD Tune-App.
  2. Klicken Sie jetzt auf die Registerkarte Benchmark.
  3. Wählen Sie Ihren USB-Stick aus.
  4. Drücken Sie die Starttaste.

Wie wir sehen können, zeigt Ihnen die HD Tune-App nur eineAnzahl aufgrund Ihrer Geschwindigkeit. Es unterscheidet nicht zwischen Schreiben und Lesen. Die Bewertungen dieser App sind etwas niedriger als die Benchmark-App.

speed3

Basierend auf unserer Forschung, ter dritte Option, CrystalDiskMark (klicken Sie hier, um es herunterzuladen oder besuchen Sie die Website)ist die beste Wahl für Sie. Professionell und schnell erhalten Sie alle Geschwindigkeitsinformationen, die Sie jemals über das USB-Flash-Laufwerk benötigen. Der große Unterschied zwischen dieser App und den anderen ist, dass Sie Ihre eigenen Tests erstellen können. Also, lass es uns versuchen!

  1. Wählen Sie eine Dateigröße
  2. Wählen Sie die Anzahl der Wiederholungen für Ihren Test (machen Sie ihn persönlich - wählen Sie sequentielles Kopieren oder drei Blöcke mit unterschiedlichen Größen).

speed4

Sie können die CrystalDiskMark-App herunterladen, aber wirIch muss zugeben, dass diese Version mit einigen Programmen geliefert wird, die möglicherweise unerwünscht sind. Wir empfehlen Ihnen, die portable Version zu installieren. Die lustige Sache ist, dass die tragbare Version eine leere, völlig leere Hilfedatei enthält, wie Sie unten sehen.

speed5

Dies waren unsere besten Empfehlungen für Sie. Vergessen Sie jedoch nicht, jedes Mal, wenn Sie eine dieser Apps verwenden, das richtige Laufwerk auszuwählen. Als ich einmal eine meiner externen Festplatten getestet habe, war ich so geschockt, weil es so schnell war. Nach ein paar Sekunden war ich nur "Beruhige dich, es ist nur deine interne SSD hart!"

:)

0

Weiterlesen


Kommentare (0)

Einen Kommentar hinzufügen